Kamalari Mädchen

Mit unseren Einnahmen haben wir das Plan-Projekt „Kamalari-Mädchen in Nepal“ unterstützt.

Kinderarbeit ist in Nepal seit 2000 offiziell verboten. Dennoch
gehört die Ausbeutung vieler Mädchen der Tharu – einer Ethnie im
Südwesten des Landes an der indischen Grenze – zum Alltag. Sie
werden ab 6 Jahren als sogenannte „Kamalari – hart arbeitende
Frauen“ verkauft. Waschen, putzen, kochen und den Haushalt versorgen
– bis zu 16 Stunden am Tag.

Das Plan-Projekt zur Abschaffung der Kamalari-Praxis befreit die
Mädchen und betreut sie nach der Rückkehr in ihre Dörfer. Spezielle
Förderkurse eröffnen den Mädchen die Chance, erstmals am Unterricht
teilnehmen zu können und sich so auf den Besuch einer staatlichen
Schule vorzubereiten.

mehr unter:
https://www.plan.de/spenden/hilfsprojekte/projekt-archiv/projekt-kamalari-maedchen.html

Sinnvoll schenken

Schenken Sie ein Stück Hoffnung und bereiten Sie gleich doppelt Freude.

Jetzt schenken Jetzt schenken
 
Weltgeschichten

Erfahren Sie mehr über unsere Plan-Länder in unserem Blog.

Jetzt lesen Jetzt lesen